fabalista_Partnerlogo_White_Partner-Oben
Kiddy_Party_HP_Banner_01

 

Home

Anbieter-Eintrag

Partner

Impressum

PLZ

Abenteuer-Party

Aktiv-Party

Auto & Kart

Burg & Schloss

Forscher-Party

Kreativ-Party

Naturerlebnis-Party

Museum

Pony & Co.

Raum & Animation

Theater-Party

Tierpark & Zoo

Specials

Animation

zurück

Motto-Party “Detektiv”

 

 

 

Als Detektiv (vom lateinischen detegere = entdecken, aufdecken) oder auch Privatdetektiv bezeichnet man jemanden, der zur Beweiserhebung Zielpersonen beschattet, Fakten recherchiert und kombiniert, Personen befragt usw. und dann seine Erkenntnisse und Informationen dokumentiert. Ein Detektiv kann im Idealfall sogar Verbrechen aufklären. Kinder - besonders die Jungen - finden Detektiv spielen meist sehr spannend und interessant und somit verspricht ein Detektiv-Geburtstag viel Spaß und Abwechslung.

Detektiv-Einladung
Beim Detektiv-Geburtstag kann bereits die Einladung darauf hinweisen, dass zu diesem Geburtstag pfiffige Spürnasen eingeladen sind. Z.B. könnten die wichtigsten Informationen (Tag und Uhrzeit) bereits schon als erste Detektiv-Aufgabe etnschlüsselt werden müssen. Dazu eignet sich Detektiv-Geheimtinte (Zitronensaft oder Kondensmilch) oder ein Detektiv-Geheimcode (die Lösungsschablone gibt es separat dazu) oder eine zu Schnipseln zerrissene Einladung in einem verschlossenen Umschlag ( zum Zusammensetzen).

Detektiv-Ausweis
Für den Detektivausweis macht Ihr am Besten gleich zu Beginn ein cooles Foto mit der Digitalkamera mit entsprechender Detektiv-Verkleidung, z.B. mit Sherlock Holmes-Mütze oder Schlapphut, einem Klebeschnauzer und/oder einer Detektiv-Pfeife. Mit Hilfe eines Stempelkissens könnt Ihr dann auch noch einen Fingerabdruck nehmen, der einerseits mit auf den Ausweis kommt und andererseits auch später noch für ein Detektivspiel verwendet werden kann. Während ein Helfer die Detektivprüfung abnimmt, kann ein weiterer Helfer die im Bildbearbeitungsprogramm in die vorbereiteten Detektiv-Ausweise einbauen und ausdrucken.

Detektivprüfung
Bei der Detektivprüfung werden die Fähigkeiten der angehenden Detektive geprüft, indem diese verschiedene Aufgaben zu lösen haben. Nach bestandener Detektivprüfung (z.B. über Punkte, die bei den folgenden Spielen verteilt werden), werden dann die Detektiv-Ausweise und ggf. ein passendes Detektiv-Mitgebsel (z.B. eine kleine Lupe, o.ä.) verteilt.

Sinneswahrnehmung prüfen
Mit verbundenen Augen ...
- Personen durch Abtasten z.B. des Gesichts oder der Hand erkennen
- Gegenstände durch Abtasten erkennen
- Lebensmittel, Gewürze etc. am Geruch erkennen
- Lebensmittel, Gewürze etc. am Geschmack erkennen
- den Inhalt von mit unterschiedlichen Materialien (Reiskörnern, Sand, etc.) gefüllten Streichholzschachteln oder Ü-Eiern am Schüttelgeräusch erkennen

Beobachtungsgabe prüfen
Eine Person aus dem Zimmer schicken und kleine Veränderungen im Zimmer oder an Personen oder an auf einem Tisch arrangierten Gegenständen vornehmen, die von den Detektiven herausgefunden werden sollen. Alternativ die Gegenstände merken, die abgedeckt unter einem Tuch auf einem Tisch liegen und z.B. eine Minute lang aufgedeckt werden.

Kombinationsgabe prüfen
Das Foto oder der Name einer allgemein (bei den Detektiven) bekannten Persönlichkeit (Kinderbuch-Held, Popstar, Comicfigur, etc.) wird mit einer Sicherheitsnadel am Rücken eines Detektivs befestigt (für denjenigen selbst also nicht sichtbar) und dieser muss durch Fragen, die nur mit Ja oder Nein zu beantworten sind, herausfinden, wer er ist.

Erkennungsgabe prüfen
Die zu Beginn bereits genommenen Fingerabdrücke der Detektive werden vergrößert (per Grafik-Programm am PC) auf einem Aufgabenblatt ausgedruckt. Nun müssen die angehenden Detektive die Abdrücke den richtigen Personen zuordnen.

Einen Fall lösen
Ein oder zwei kurze Detektivgeschichten zum Mitraten (in der Stadtbücherei ausleihen) vorlesen und das Lösen des Falls durch die Detektive moderieren.
Oder eine Art Schnitzeljagd veranstalten (Thema: ein verschwundener Gegenstand muss von den Detektiven gesucht werden), bei der Hinweise gesammelt werden müssen, die am Schluss zur Entlarvung des Täters bzw. zu dem Gegenstand führen.


Die o.g. Ideen und Vorschläge sollen nur als Anregung für einen spannenden Detektiv-Geburtstag dienen. Es können allgemein auch die üblichen Spiele für Kindergeburtstage verwendet werden, denen dann einfach zum Thema Detektiv passende Namen und Utensilien verpasst werden. Lassen Sie Ihrer Fantasie bei der Kreation neuer Detektiv-Spiele einfach freien Lauf!

Viel Spaß!

 www.easysport.de